Mountain Tale

Bulgarian Voices ANGELITE, Huun-Huur-Tu, Moscow Art Trio – Mountain Tale. Dieses großartige Projekt überschreitet die Grenzen traditioneller und zeitgenössischer Musik. Mit 28 Musikerinnen und Musikern wird russische, bulgarische und tuvinische Folklore ausgelotet und den Zuhörern präsentiert.

HUUN-HUUR-TU (Tuwa/Sibirien)

HUUN-HUUR-TU sind die großen Meister des Obertongesangs. Das Quartett aus Tuwa/Sibirien, ist weltweit eine der angesehensten Musikgruppen im Bereich Weltmusik. Auf der bei dem Label Jaro erschienenen CD Mountain Tale arbeiten sie mit dem weltberühmten Frauenchor BULGARIAN VOICES ANGELITE und dem MOSCOW ART TRIO zusammen.

Auch FRANK ZAPPA, RY COODER (Mr. Buena Vista Social Club!), JOHNNY GUITAR WATSON und die CHIEFTAINS benutzen den unwiderstehlich meditativen Gesang von HUUN-HUUR-TU. Das Besondere am Obertongesang ist für mich die Stimmung die erzeugt wird. Ein Obertonsänger erzeugt zwei oder drei Töne gleichzeitig.

Kaigal ool Khovalyg – voice, igil, chanzy
Radik Tyvalyk – voice, byzaanchi, khomuz, flute
Sayan Bapa – voice , doshpuluur, guitar
Alexy Saryglar – voice , tungur (drums), rattle

BULGARIAN VOICES ANGELITE (Sofia/Bulgarien)
Ein einzigartiger Chor aus Sofia, Bulgarien. Die 24 Frauen sind internationale Medienstars, weltweit auf Konzerttournee und Grammy-nominiert.

Bekova Tzetza , Damyanova Kera, Dentcheva Maya ,Dimitrova Rositsa , Duparinova Tatyana, Iankova Tonia, Ilieva Nadezhda, Inkova Kostadinka , Iovkova Sonia , Gadzheva Milena , Koleva Yuliya , Outchikova-Nedialkova, Pavlova Mariyana, Petkova Nelka , Petrova Galya, Petrova Valeria , Racova Kostadinka ,.Simeonova Elka ,Sokolova Teodora , Vladimirova Nadya, Dirigent : Georgi Petkov

MOSCOW ART TRIO (Russland/Norwegen)
„Alle Folk-Musiken gehören zur gleichen Familie. Ich würde gerne alle Barrieren und Grenzen niederreißen – nicht nur in geographischer, sondern auch in historischer Hinsicht, also zwischen den Epochen. Denn wenn man moldawischer Volksmusik intensiv zuhört, wird man bald Strukturen entdecken, die in der ganz östlichen Welt anzutreffen sind. Und andererseits, wenn ich beispielsweise Jan Garbarek höre, sogar seine Joik-Musik, klingt sie für mich moldawisch.“ Mikhail Alperin

Zusammen mit dem Flügel- und Waldhornspezialisten Arkadij Shilkloper (früher im Orchester des Bolshoi-Theater und der Moskauer Philharmonikern tätig), und dem Folk-Sänger Sergey Starostin (Farlanders, Marie Boine) spielt Mikhail Alperin seit Jahren auf den großen internationalen Jazzfestivals.

Mikhail “ Misha” Alperin – piano, claviola, bells, melodica  (artistic director/conductor)
Arkady Shilkloper – horn, fluegelhorn, alphorn
Sergey Starostin – vocals, folk reeds, clarinet

www.jaro.de