Nepal Initiative Schongau e.V

Die Nepal Initiative Schongau e.V. verfolgt ausschließlich humanitäre Ziele.

Die Nepal-Initiative wurde .2003 gegründet. Sie ist hervorgegangen aus dem Schongauer Freundeskreis der Deutschen Tibethilfe, unterstützt also traditionell tibetische Flüchtlinge. Besondere Fürsorge gilt Kindern, Behinderten sowie alten und kranken Menschen im Manang-Tal. Jeder gespendete Betrag kommt zu 100 Prozent den Menschen im Manang-Tal zugute. Oberstes Gebot für die Nepal-Initiative ist der Erhalt von Natur und Kultur. Über Projektpatenschaften und zweckgebundene Spenden werden Schulen, Berufs- und Ausbildungseinrichtungen, Krankenstationen, Trinkwasserversorgungen etc. errichtet und unterhalten.

Zentrales Projekt der Nepal-Initiative Schongau e.V. ist die Lophel Ling Boarding School und die dazugehörige Bavarian Annapurna Clinic. Beide Einrichtungen stehen der gesamten Bevölkerung offen d.h.: trotz der traditionellen Hilfe für tibetische Flüchtlinge bevorzugt der Verein keine ethnische oder religiöse Gruppierung.

Nepal Initiative Schongau e.V
www.hallo-nepal.de