Der französische Maler und Fotograf JR

In Zusammenarbeit mit den Ärzten ohne Grenzen schuf der französische Maler und Fotograf JR das Projekt “Women Are Heros”. Mit diesem Projekt weist JR auf die Kämpfe zwischen Polizisten und Drogenhändlern hin. Auf den Bildern, die auf die Fassaden der Häuser der Favela "Morro da Providencia" in Rio de Janeiro projiziert wurden, sind die Frauen der Opfer von Ausschreitungen zu sehen. "Morro da Providencia" gehört zu den gefährlichsten Orten in Brasilien.

Trailer von JR
Fotografie: JR, Dan Lowe & Anthony Dickenson
Musik: Doctor Flake " Amelie"

>> Weitere Videos vom Fotografen JR
>> Website von Fotograf JR